Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles



Seiteninhalt

FW Stammham; "Jetzt red' i"

"Jetzt red’ i"

Die Bürger kamen zu Wort.

21.02.2014

Stammham. "Jetzt red’ i" lautete das Motto der Podiumsdiskussion der Freien Wähler am Dienstag beim Dorfwirt – und fast 70 Besucher waren dabei. Mit der Moderation durch Gert Unterreiner, Kreistags- und Gemeinderatskandidat, stellten sich der Landtagsabgeordnete Florian Streibl, FW-Vorsitzender Dieter Wüst, Altöttings Bürgermeister Herbert Hofauer, Kreisrätin Barbara Strehle und Bürgermeisterkandidat Georg Kammermeier den Fragen. Kammermeier sprach davon, dass die Stammhamer Schule derzeit mit knapp 50 Schülern und zwei Klassen als Kombiklasse den Schulbetrieb aufrecht erhält. Ziel sei, die Schule zu erhalten, für zusätzliche Schüler zu sorgen und auf keinen Fall die Grundschüler über lange Strecken an weit entfernte Standorte mit dem Bus zu transferieren. Da stimmten ihm die Gäste im Saal und auf dem Podium zu. "Es kann nicht sein", so Georg Kammermeier, "dass Grundschüler Fahrwege von 45 Minuten und länger zurücklegen müssen, nur weil angeblich die Schulen zu klein sind". Hier will er aktiv Anreize für junge Familien zum Leben in Stammham schaffen. − red/Foto: Unterreiner

Copyright © Passauer Neue Presse 2014

www.heimatzeitung.de

Zum Seitenanfang