Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles



Seiteninhalt

Kommunalwahl 2014

Kommunalwahl am 16. März 2014

FW treten im Landkreis, in den Gemeinden und Städten wieder an. FW haben im Landkreis Tradition, seit 1956 als Freie Wählerschaft seit 1984 als FW bei den Kreistagswahlen kandidiert.

FW sind stets eine zuverlässige, berechenbare und deshalb unverzichtbare Kraft im kommunalpolitischen Geschehen des Landkreises Altötting.

FW stellen eine echte und wichtige Alternative zu den politischen Parteien dar, wir nehmen in der immer stärker werdenden Parteienpolarisierung die bedeutende Rolle des Ausgleichs und der Stabilisierung ein und werden in dieser Position entsprechend unserem Selbstverständnis, wonach Parteipolitik auf kommunaler Ebene keine Rolle spielen darf, von den Bürgerinnen und Bürgern erwartet und gefordert. Kommunalpolitik bedeutet nach unserem Selbstverständnis Sachpolitik, keine Parteipolitik. Uns geht es um das Wohl der Menschen, bürgernahe und bürgerfreundliche Entscheidungen stehen für uns stets im Vordergrund.

Kommunalpolitik bedeutet für uns Heimat gestalten. Da wo es uns gefällt, wo wir zuhause sind in unseren Gemeinden, Städten und im Landkreis Altötting wollen wir uns für unsere Mitbürger einbringen, wollen Verantwortung übernehmen und im kommunalen Geschehen mitgestalten.

Nicht allein sondern mit anderen Gruppierungen. Weder in einem Stadt-/Gemeinderat noch im Kreistag Altötting soll es absolute Mehrheiten geben. Das gemeinsame Ringen um vernünftige Kompromisse und Lösungen fördert tragbare und sachgerechte Entscheidungen.

Unser Markenzeichen FW hat sich bayernweit zu einem echten Gütesiegel auf kommunaler Ebene entwickelt. Hier im kommunalen Bereich in unseren Gemeinden, Städten und Landkreisen liegt primär unser Handlungsfeld, hier fühlen wir uns zuhause in unseren Kommunen wollen wir zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger mitgestalten.

In dieser unserer ureigenen Rolle erwarten uns auch wieder die Wählerinnen und Wähler am 16.März2014. Dass die FW vernünftige und sachorientierte Kommunalpolitik machen können, haben sie in der Vergangenheit hinreichend unter Beweis gestellt. Dafür sind sie auch von den Wählern stets bei den Kommunalwahlen mit entsprechenden Mandaten belohnt worden.

Dieter Wüst, Vorsitzender Freie Wähler Kreis Altötting