Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles



Seiteninhalt

Und er bewegt sich auch

Zallinger macht Bewegung

Mandred Zallinger plakatiert - Foto: Zallinger

Erlbach, Neuötting, Altötting, Töging, überhaupt der ganze Landkreis Altötting und Landkreis Mühldorf auch noch dazu. So mancher Passant wird sich gewundert haben, wer hier von früh und bis spät aktiv ist. Oft war es der Manfred Zallinger, der hier den Malerwaschl in den Leim tunkte und Plakat über Plakat an die richtige Stelle klebte.

Ja da schaut der Laie, was in so einem Büromenschen für eine Aktivität steckt. Respekt. Aber der Manfred ist jetzt mit Leib und Seele Kandidat für einen Sitz im Bayerischen Landtag. Und dazu gehört auch die Arbeit mit den Plakaten. Mein Eindruck ist, es hat sich für ihn gelohnt. In allen Orten und auf dem flachen Land lacht sein Konterfei die Passantinnen und Passanten an. Und ich hoffe für den Manfred - und die Freien Wähler - dass daraus lauter Wählerinnen und Wähler für den Manfred werden. Manfred Zallinger als Direktkandidat aus Altötting in das Maximilianeum. Das wär's doch.

Wer Manfred Zallinger persönlich treffen und kennenlernen möchte, hat auf den Infoständen, die für die nächsten Wochen organisiert sind, gute Gelegenheit, den Kanditaten persönlich zur Landespolitik zu befragen.

Neben Manfred Zallinger sind auf den Infoständen natürlich auch unsere anderen Kandidaten dabei. Karl Maier, Listenplatz 37 für den Landtag und für den Bezirkstag Konrad Heuwieser als Direktkandidat sowie Daniela Haderer auf Listenplatz 37. Für den Bundestag kandidiert Andreas Altmann als Neuötting.

Die Termine der Infostände finden sich hier unter "Termine".

Herzlich euer
Martin Nützl